Oktober 2009
Es war eine bunte Mischung von Öl-, Acryl-, Mischtechnik-Gemälden, Drucken, Aquarellen, Zeichnungen und Fotographien, die von Adela Elibol, Michael Kurz, Thomas Rumberg und Glenn Rossiter in einem Nebenraum der Himmelfahrtskirche und von Marion Kropp im gegenüberliegenden Atelier Kidlerstraße 16 (Rückgebäude) vom 8. bis 11.Oktober 2009 gezeigt wurden. Trotz des Herbsteinbruchs zu Beginn der Aktion mit Kälte und Regen, kam an jedem der Ausstellungstage ein großer Besucherstrom und am letzten Tag war der kleine Raum zeitweise zum Bersten voll. Das lag nicht zuletzt an der hervorragenden Werbung, welche die Organisatoren von Kunst in Sendling betrieben hatten und erfreute insbesondere auch die Künstler. Am Sonntagabend schloss diese dritte, gleichfalls erfolgreiche und für das Jahr 2009 letzte Gemeinschaftsausstellung von Künstlern von ARTtoUS e.V.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Dietmar Wellmann